Exmoor-Ponys in Deutschland

Deutsche Exmoor-Pony Gesellschaft

Über uns 

Der Verein

Die Deutsche Exmoor-Pony-Gesellschaft e.V. (DEPG) ist der deutsche Tochterverband der englischen Exmoor Pony Society (www.exmoorponysociety.co.uk). Sie wurde im Februar 1995 auf der Sababurg gegründet und hat aktuell 45 Mitglieder. 

Die Deutsche Exmoor-Pony-Gesellschaft e.V. (DEPG) betreut jedoch alle Exmoor-Ponys, ob sie nun Mitgliedern gehören oder nicht und ob sie beim englischen Stutbuch registriert sind oder nicht. Sie setzt sich in erster Linie dafür ein, die Zukunft des Exmoor-Ponys zu sichern und den ursprünglichen Typ und Charakter dieser Rasse zu bewahren. Die DEPG berät in allen Fragen, die das Exmoor Pony betreffen, ob Zucht, Haltung oder Nutzung, ob Privatpersonen oder Projekte (z.B. Beweidung/Landschaftspflege) oder Tierpark. Eine der Bestrebungen der DEPG ist es, einzelnen Herden von Exmoor-Ponys eine möglichst naturnahe Lebensweise in Natur- und Wildparks zu ermöglichen. Jedoch liegt der DEPG auch für alle privat gehaltenen Ponys eine artgerechte Haltung (viel Fläche, Pferdegesellschaft etc.) am Herzen. Der Verein ist Herausgeber des Jahrbuches EPONA, benannt nach der keltischen Schutzgöttin der Pferde. 

Vorstände

Wir und unsere Ponys

 










 

 

Mitglieder

Ziele, Aktivitäten

Die DEPG unterstützt Mitglieder und ihre Exmoor-Ponys bei der Teilnahme an Auftritten mit Werbewirkung und stellt auf Veranstaltungen/Messen aus. Alljährlich treffen sich die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung mit Rahmenprogramm. Aktuell bildet sich eine Gruppe aus Exmoor-Pony-Reiter/Innen, die mit ihrem Ponys auf Veranstaltungen reiten werden und zeigen, wie viel Freude ein Exmoor-Pony unter dem Sattel macht.

 

Mitgliedschaft

Vorteile und Formulare