Der Verein
Mitglied werden
Formulare
Das Exmoorpony
Termine / News
Zuchthengste
Zucht & Züchter
Ponys for sale
Fotoalbum
Pressespiegel
Links
Kontakt / Impressum


Aufgaben

Die  Deutsche Exmoor-Pony-Gesellschaft ist der deutsche Tochterverband der englischen Exmoor Pony Society.

Das Exmoor-Pony gehört zu den ursprünglichsten und seltensten Ponyrassen überhaupt.  Noch heute gibt es im Exmoor einige Herden,  die nahezu wild leben und kaum durch menschliche Eingriffe beeinflusst werden - eine für Europa einmalige Situation.

Dementsprechend setzt sich die  Deutsche Exmoor-Pony-Gesellschaft in erster Linie dafür ein,  die Zukunft der Exmoor-Ponys zu sichern und den ursprünglichen Charakter dieser Rasse zu bewahren.

Außerdem gehören zu den Zielen der Deutschen Exmoor-Pony-Gesellschaft insbesondere:

  • die Förderung jedweder Bestrebungen,  dem Exmoor-Pony einen höheren Bekanntheitsgrad zukommen zu lassen
  • die Förderung der Zucht von Exmoor-Ponys
  • die Förderung der Nutzung von Exmoor-Ponys als Reit- und Fahrpferde
  • die Förderung von Kontakten mit anderen ausländischen Exmoor-Pony-Vereinen
  • die Zusammenarbeit mit der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen  (GEH)  etc. 
im Exmoor 2006, Foto L. Keller

Allgemein bestehen also Zweck und Ziel der Deutschen Exmoor-Pony-Gesellschaft darin,  die Anliegen der Exmoor-Pony-Society zu unterstützen und den Kontakt zwischen deutschen Exmoor-Pony-Haltern und der Exmoor Pony Society zu fördern.

In Deutschland gibt es erst eine geringe Anzahl von Exmoor-Ponys.  Die Deutsche Exmoor-Pony-Gesellschaft betreut alle reinrassigen Exmoor-Ponys,  unabhängig davon,  ob sie im Stutbuch der Exmoor Pony Society registriert sind oder nicht.  Für die Zucht wird dazu strikt den Vorgaben der Exmoor Pony Society gefolgt.

Die Deutsche Exmoor-Pony-Gesellschaft berät in allen Fragen,  die das Exmoor Pony betreffen.

Eine der Bestrebungen der Deutschen Exmoor-Pony-Gesellschaft ist es,  einzelnen Herden von Exmoor-Ponys eine möglichst naturnahe Lebensweise in Natur- und Wildparks zu ermöglichen.

Der Verein ist Herausgeber des Mitteilungsheftes  EPONA,  benannt nach der keltischen Schutzgöttin der Pferde.  Es berichtet über alle Vorkommnisse rund um das Exmoor-Pony.

 

Vorstand

 

Präsidentin: 

Dr. Sandy Roedde,  Entengasse 18,  34369 Hofgeismar                                            

Tel. 0173-9951062  E-Mail  sandy.roedde@tierparkverwaltung.de  

 

Vizepräsidentin:                                                                                                                    Marlies Koers,  Kienberger Damm 11,  14641 Nauen OT Kienberg-Teufelhof

Tel.  033230-51015,  Fax 033230- 20876, Frommann-Koers@t-online.de 

   

Schatzmeister:                                                                                                                  Rainer Frommann,  14641 Nauen OT Kienberg

 

1. Schriftführer:                                                                                                                   Rainer Willmann,  24793 Oldenhütten

 

2. Schriftführer:

Ulrike Gieseke, 29308 Meißendorf

 

Postanschrift                                                                                      

Deutsche Exmoor-Pony-Gesellschaft e.V.

Tierpark Sababurg, Sababurg 1, 34369  Hofgeismar

 

Bankverbindung:

Konto  1100015428, Kreissparkasse Kassel  BLZ  520 503 53

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt; Spendenbescheinigungen können erteilt werden. Vereins-Register Nr. VR 3806,  Amtsgericht Kassel 


Sie finden uns nun auch auf 

https://www.facebook.com/Deutsche-Exmoor-Pony-Gesellschaft-954499551288517/

                                                 

im Exmoor 2006, Foto L. Keller
Deutsche Exmoor-Pony-Gesellschaft e.V.
exmoor@exmoor-pony.de